Skipper - Unfallversicherung


ALLGEMEINES


Versicherte Personen: Der Skipper und seine jeweilige Crew.

Versichert gelten Unfälle im Zusammenhang mit der Yachtführung.

Die Versicherungssummen werden durch die Anzahl der Besatzung (Skipper und Crew) dividiert. Für das einzelne Mitglied steht somit die anteilige Summe zur Verfügung.
Versicherungsbedingung: Allgemeine Bedingung für die Unfallversicherung (AUVB 1999).



DECKUNGSSUMME 72.680 EUR


7.270 EUR

21.810 EUR

Leistung ab 25%iger Invalidität. Maximalleistung 300% der Versicherungssumme

im Todesfall (an die gesetzlichen Erben)

für Bergungskosten


(Die Versicherungssummen können verdoppelt werden!)



JAHRESPRÄMIE (einfach) 49,53 EUR

39,53 EUR

(ein Jahr Versicherungsdauer)

(drei Jahre Versicherungsdauer)

 

JAHRESPRÄMIE (doppelt) 98,84 EUR

79,07 EUR
(ein Jahr Versicherungsdauer)

(drei Jahre Versicherungsdauer)