Klettern & Segeln
 

Fels voraus!
Genießen Sie einen Kletter- bzw. Segelurlaub der besonderen Art

Entlang der kroatischen Küste befinden sich eine Reihe meist kleinerer, versteckter Klettergebiete, die sich mit dem Segelschiff anlaufen lassen. Fester Kalk mit unterschiedlichen Strukturen und die Sonne garantieren ein unvergleichliches Klettererlebnis. In den letzten Jahren wurden die bereits bestehenden Klettergebiete saniert und ausgebaut. (Trogir, Split, Omis, Brela, Brac´). Ein völlig neuer und sehr lohnender Klettergarten entstand auf der Südseite der Insel Hvar. Ein ausgebildeter Bergführer begleitet diesen Törn und steht uns mit seinen Erfahrungen zur Seite.

Anforderungen:
Es gibt viele abwechslungsreiche Routen für Anfänger und erfahrene Kletterer. Segelerfahrung ist nicht notwendig. Jeder kann gerne beim Segeln mithelfen und sich die Grundbegriffe des Segelns aneignen.

Ausrüstung:
persönliche Kletterausrüstung (Gurt, Schuhe, Abseilgerät, HMS-Karabiner, Bandschlingen, Express-Schlingen, Seil),falls keine Kletterausrüstung vorhanden ist, bitte rechtzeitig bekannt geben, Badesachen, Kleidung für warmes und kühleres Wetter, Regenschutz, Handtücher, Schlafsack, Isomatte, gutes Schuhwerk. Eine detaillierte Ausrüstungsliste bekommst du bei Fixanmeldung Ende August.

Leistungen:
Betreuung durch ausgebildeten Skipper und Bergführer, Yachtcharter, Endreinigung, Kautionsversicherung, Hafengebühren, Beiboot mit Außenborder, Unterbringung in Doppelkabinen; Verpflegung ist im Preis noch nicht inbegriffen, da es sehr davon abhängt wie oft die Crew kochen oder essen gehen will. Der Skipper und der Bergführer werden von der Crew mitversorgt. Im Vorfeld des Törns veranstalten wir ein Crew-Treffen, um all deine Fragen zu beantworten und wichtige Details (z.B. Verpflegung usw.) gemeinsam zu klären.

     
 
 

Anreise:
Die Anreise erfolgt mit Privat PKWs (Fahrgemeinschaften). Somit besteht die Möglichkeit, entsprechend Proviant mitzunehmen. Um Kosten zu sparen, kaufen wir den Großteil der Lebensmittel in Österreich ein.

Schiff:
Bei 7 - 8 Teilnehmer(inne)n segeln wir voraussichtlich mit einer Bavaria 49. Das ist eine komfortable Segelyacht mit einer Länge von 14,95 m und einer Breite von 4,46 m. Die Segelfläche beträgt ca. 120 m2. Die Yacht ist mit drei bequemen Doppelkabinen und mit zwei Stockbettkabinen ausgestattet. Es sind drei WCs und drei Duschen an Bord. Eine Beschreibung des Schiffs und Bilder dazu findest du unter www.bavaria-yachtbau.com.Mit welcher Yacht wir segeln und von wo aus wir unseren Törn starten, ist von der Anzahl der Teilnehmer/-innen und der verfügbaren Yachten abhängig.


 

 

Christian Böhm

geboren 1977 in Linz, diplomierter Holztechnologe (FH Kuchl), zertifizierter Qualitätsmanager und leidenschaftlicher Kletterer und Segler. Betreut beruflich erlebnispädagogische Aktivitäten; in der Freizeit geht's in die Berge und ans Meer

 

Günther Wickgeboren

geboren 1970 in Steyr,staatlich geprüfter Berg- und Schiführer,Sozialpädagoge, Leiter für Erlebnispädagogik im Zentrum Spattstraße in Linz; in der Freizeit fordern mich in erster Linie meine Kinder

   
 

 

 

Dauer:
7 Tage

Termine:
16. - 23. Oktober 2004 21. - 28. Mai 2005

KOSTEN, Oktobertörn:
bei
5 Pax: EUR 750,--
6 Pax: EUR 695,--
7 Pax: EUR 685,--
8 Pax: EUR 640,--

Ausgangshafen:
Split od. Trogir

Kontakt &
Anmeldung:
Christian Böhm bzw.
office@absc.at